Grundschule Grafenwald
Grundschule Grafenwald

News

Das Schuljahr endet am Freitag, 13.07.2018.  Eine Verabschiedung der Viertklässler erfolgt gegen 9.30 Uhr auf dem Schulhof. Gegen 10.15 Uhr beginnt der Schulgottesdienst. Danach entlassen wir alle Kinder in die wohlverdienten Sommerferien.

Der Unterricht beginnt wieder am Mittwoch, 29.08.2018, von 8.15 - 11.45 Uhr.

 

Ein weiteres Mal hat sich unsere Schule  erfolgreich um eine Teilnahme am Landesförderprogramm "Kultur und Schule"  beworben (www.kulturundschule.de). In Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Bottrop wird es im neuen Schuljahr 2018/19 ein neues gestalterisches Projektangebot mit der Künstlerin Frau Claudia Buch geben. Das Thema lautet  dann "Heimat - ein großes Wort für Gemeinsamkeiten". Weitere Informationen zu Inhalt und Anmeldung erfolgen in einem Rundbrief kurz nach den Sommerferien.

 

 

Wir freuen uns über einen personellen  Zuwachs im Team.  Ab  Ende Juni 2018 wird Frau Britta Vollnhals als Schulsozialarbeiterin in der Schule für Kinder, Lehrerinnen, Eltern und OGS neue Ansprechpartnerin vor Ort sein. Träger der neuen Stelle sind die Kommune und die Evangelische Kirche.

 

 

Wichtige Info für unsere künftigen I-Männchen,  die im August 2018 eingeschult werden: Für die Bottroper Grundschulen liegt seit heute (18.4.18) die Genehmigung für die Schulaufnahme vor. Alle angemeldeten Kinder können unsere Schule demnach auch besuchen. 

Dazu bitte schon mal die folgenden Termine vormerken:

  • Am Donnestag, 21. Juni 2018, ist um 9.00 Uhr Schnupperzeit. Die künftigen Schulkinder werden uns dann in der Schule besuchen.
  • Am Montag, 02. Juli 2018, sind um 17.00 Uhr die neuen I-Männchen und ihre Eltern bei uns eingeladen. Für die Eltern gibt es einen Info-Nachmittag zur Einschulung. Die Kinder haben derweil ihre erste gemeinsame  "Unterrichtstunde" mit ihren neuen Mitschüler/innen und Klassenlehrerinnen.
  • Am Donnerstag, 30.08.2018, ist es dann soweit: Der 1. Schultag ist da. Wir treffen un sum 9.30 Uhr zu einer gemeinsamen Feier in der kath. Kirche Hl. Familie Grafenwald.

 

Unsere Kinder haben alles gegeben beim Spendenlauf am 13.04.2018 auf dem Hans-Söller-Platz.

Auch die WAZ war vor Ort und wir freuen uns über den freundlichen und sehr informativen Bericht,   der am Samstag im Bottroper Lokalteil erschienen und unter dem folgenden Link nachzulesen ist:

https://www.waz.de/staedte/bottrop/schueler-drehen-runden-fuer-den-guten-zweck-id214006999.html

Der Erlös ist überwältigend: Unsere Kinder haben die Summe von 5.092 €uro erlaufen! Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Die  Forschertage zur Zahngesundheit mit Frau Kania  haben wir auch in diesem Jahr wieder im Programm:

- Klassen 1 a/b    am  30.05.2018

- Klasse   2 a/b    am  07.06.2018

- Klassen 3 a        am 08.06.2018

- Klassen 4 a/b    am 12.06.2018

 

 

Auch in diesem Jahr ist der gemeinsame Kinderkirchentag der Kirchhellener Grundschulen Gregor, Johannes und Grafenwald mit der kath. und ev. Kirche vor Ort wieder ein voller Erfolg. Die Zweitklässler waren mit Freude in den Workshops zur Noah-Geschichte aktiv.  Die Ergebnisse können sich sehen lassen - hier ein paar Beispiele:

Zu einem  Bilderbuch mit ansprechenden und fantasievollen Illustrationen wurden kreative Mobiles erstellt.

In der Arche sammeln sich alle Lebewesen, die gerettet werden - ein buntes und fröhliches Gemeinschaftsbild auf einem Plakat.

Der Regenbogen ist das Zeichen des neuen Bundes, den Gott mit den Geretteten schließt, und der die Menschen von nun an immer daran erinnern soll. Dazu entstand eine Collage aus Buntpapier, Stoff, Wolle und weiteren Materialien.

 

Das städtische Judo-Projekt in Zusammenarbeit mit dem JC 66 hat am 12.03.2018 seinen  Abschluss gefunden in einem Judo-Turnier in der Dieter-Renz-Halle. Hier haben unsere Kinder ihren Eltern, Lehrerinnen und Besuchern eindrucksvoll gezeigt, was sie in kurzer Zeit gelernt haben. Zunächst demonstrierten sie gekonnt die Haltegriffe des Judos. Und danach wurde es richtig spannend bei den Wettkämpfen. Dabei waren das faire Kämpfen der Kinder und die Einhaltung der erlernten Judo-Werte deutlich erkennbar.

Wir bedanken uns bei der Stadt, die dieses Projekt trägt, bei dem Kooperationspartner JC 66 und ganz besonders bei Herrn Sven Helbing. Herr Helbing hat den Sportunterricht seit Dezember in allen Klassen zusammen mit den Lehrerinnen durchgeführt und  den Aufgabenbereich "Zweikampf" des Lehrplans professionell mit umgesetzt.

Die Judoanzüge werden in dieser Woche eingesammelt. Gleichzeitig gibt es einen Brief an die Eltern mit weiteren  Angeboten des JC 66 für die Kinder. Übrigens kann man dabei auch gleich ein bisschen die japanische Sprache erlernen :-).

Wie hat sich das Ruhrgebiet entwickelt?  Die Kinder der 4a stellen die Geschichte unserer Region in einem Storyboard dar - anschaulich und selbsterklärend. Hier als Beispiel die Skizze von Viktoria:

 

 

In der Schule Grafenwald ist es eine gute Tradition, in regelmäßigen Abständen einen Spendenlauf zu starten. In diesem Jahr ist es wieder soweit. Die Kinder laufen für einen guten Zweck. Der Erlös wird geteilt: Eine Hälfte geht an das Tierheim Bottrop, die andere Hälfte erhält der Förderverein. Somit kommt auch unseren Kinder eine Belohnung für die Anstrengung zugute. Wir treffen uns am Freitag, 13.04.2018, auf dem Hans-Söller-Platz. Weitere Infos folgen im Rundschreiben.

 

 

 

Für alle Eltern, deren Kinder in zwei Jahren, also zum 01.08.2020, schulpflichtig werden, bieten Kindertageseinrichtungen und Grundschulen in der Nähe ihres Wohnortes gemeinsam kostenlose Informationsveranstaltungen zum Thema der Bildungsarbeit in den Kindertageseinrichtungen und zum Übergang in die Grundschule an. Die Eltern erhalten auch darüber hinaus Informationen über die Themen:

  • Sprachbildung
  • frühzeitige kindgerechte Fördermöglichkeiten
  • Schulanmeldeverfahren
  • Schuleingangsphase

Für den Ortsteil Kirchhellen organisieren das in diesem Jahr stellvertretend wir von der Schule Grafenwald zusammen mit den KiTas "AWO Spatzennest" und "Hl. Familie". D.h.: Diese Info-Veranstaltung findet in diesem Jahr in Grafenwald statt: am Donnerstag, 12.04.2018, von 15.00 - ca. 16.30 Uhr, im Pfarrzentrum der kath. Kirche "Hl. Familie", Prozessionsweg 11

 

 

Für die Zweitklässler gibt es am Dienstag, 13.03.2018 (Klasse 2b) und am Donnerstag, 15.03.2018 (Klasse 2a),  wieder den Kinderkirchentag zu der Biblischen Geschichte  "Noah und der Arche". Die Zweitklässler aller Kirchhellener Grundschulen treffen sich an dem Tag mit Herrn Pastor Stücker aus der kath. Kirche und Herrn Pfarrer Rödel aus der ev. Kirche im Pfarrheim St. Johannes. Der Tag beginnt mit einem Gottesdienst. Danach geht es weiter mit kreativen Workshops, in denen Zweitklässler-Kinder aus allen Schulen bunt gemischt zusammen arbeiten, spielen, basteln, malen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen werden im Anschluss in der Kirche St. Johannes vorgestellt.

 

 

Wir freuen uns, dass das tolle sportliche Engagement von Herrn Moß - auch für unsere Fußballspieler an der Schule Grafenwald - vom DFB besonders gewürdigt wird und bedanken uns ebenfalls ganz herzlich. Weiteres dazu unter dem Link:

https://www.waz.de/sport/lokalsport/bottrop/der-mann-fuer-alle-faelle-scheut-das-rampenlicht-id213221569.html

 

 

Karneval feiern wir dieses Mal schon früh im Jahr, nämlich bereits am Freitag, 09.02.2018. Wie jedes Jahr sind wir gespannt auf die fantasievollen Kostüme unserer Kinder. Am Rosenmontag, 12.02.2018, gibt es natürlich keinen Unterricht. Am Fastanachtsdienstag geht es dann wieder ganz normal weiter in der Schule.

 

 
Winterzeit ist Theaterzeit. Am Dienstag, 06.02.2018, besuchen alle Kinder der Schule die "Schneekönigin" im Theater Oberhausen. Auch das ein Anlass für ein herzliches  Dankeschön an den Förderverein, der die kompletten Buskosten sponsert.
 
Am Freitag, 02.02.2018, endet bereits das erste Schulhalbjahr. Für die Dritt- und Viertklässler gibt es an diesem Tag die Halbjahreszeugnisse. Für alle Klassen endet der Unterricht an dem Tag nach der 3. Stunde um 10.55 Uhr.
 
Schon wenige Tage später hält der Förderverein für unsere Kinder das nächste Highlight bereit. Am Mittwoch, 24.01.2018, gibt es den diesjährigen Vorleseabend. Detektivgeschichten stehen dieses Mal auf dem Programm.
 

 

Liebe Eltern,


das Orkantief "Friederike" stürmt heran und ist für den morgigen Tag, Donnerstag 18.01.2018, vorhergesagt.  

Schulministerium und Bezirksregierung regeln den Schulbesuch diesbezüglich wie folgt:

 

"Ein zwingender Grund für ein Schulversäumnis kann überdies auch der plötzliche Eintritt extremer Witterungsverhältnisse – wie zum Beispiel starker Schneefall, Eisglätte oder Sturm – sein. In diesem Fall gilt grundsätzlich: Die Eltern entscheiden morgens, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar ist. Volljährige Schülerinnen und Schüler entscheiden selbst. In jedem Fall muss aber die Schule informiert werden."

 

Demnach können Sie als Eltern entscheiden, ob Sie Ihr Kind am 18.01.18 zur Schule schicken möchten. Sollte für den RegBez Münster bzw. für Bottrop noch eine andere Regelung eintreten, werden wir das an dieser Stelle veröffentlichen.

Kommen Sie gut durch den Tag.

 
 
Der Besuch des `Spinnenmanns Dr. Loksa´ war in allen Klassen ein voller Erfolg und unsere Kinder haben einmal mehr gezeigt, wie mutig und interessiert sie sind. Es gibt auch dazu wieder Spannendes in den Zeitungen zu lesen. Hier die Links zu den Berichten der Dorstner und der WAZ. Aber auch die "Lebensart" und die "Mittendrin" durften wir an diesen Tagen in der Schule begrüßen. Danke für das Interesse !
 
https://www.waz.de/staedte/bottrop/grafenwaelder-schulkinder-streicheln-die-vogelspinne-clara-id213092781.html
 
https://www.dorstenerzeitung.de/Staedte/Kirchhellen/Vogelspinne-Clara-zu-Besuch-in-der-Schule-Grafenwald-1245536.html

 

 
Januar 2018:
Wir haben viel vor im neuen Jahr: Gleich in der ersten Schulwoche besucht der Arachnologe Dr. Stephan Loksa aus dem Aquazoo Düsseldorf am 11. und 12. Januar alle Klassen. Aber keine Angst vor großen Spinen! Dank der Organisation und Unterstützung des Fördervereins ist Dr. Loksa nicht zum ersten Mal bei uns. Er wird uns erklären und zeigen, warum Spinnen in Wirklichkeit so faszinierende Tiere sind und warum wir sie so nötig brauchen. Das ist spannend und die Erfahrung hat  gezeigt, dass eine einzige Stunde  genügen kann, um evtl. Ängste auch vor Riesenspinnen ganz schnell zu verlieren. 
 
 
In der Kirche Hl. Familie haben wir heute zusammen mit Herrn Pastor Klein-Schmeink den vorweihnachtlichen ökumenischen Abschlussgottesdienst gefeiert. Die Kindergeschichte "Es klopft bei Wanja in der Nacht" hat davon erzählt, wie sich im Advent Türen öffnen können und dadurch etwas Gutes passiert. 
Allen Kindern und Eltern sowie unserer ganzen Schulgemeinde wünschen wir ein fröhliches Weihnachtsfest und ein gesundes, glückliches Neues Jahr 2018.
Der Unterricht beginnt wieder am Montag, 08. Januar 2018.
 
 
Unsere Kinder sind die Medienexperten der Zukunft! Das haben sie auch heute (15.12.2017) eindrucksvoll während eines Pressetermins bewiesen.
Seit einigen Wochen lernen Kinder aus den Klassen 2 bis 4 das Programmieren in der OGS unter der professionellen Leitung von Jens Hamann. Damit das klappt, arbeiten sie mit  kleinen sternförmigen Mikroprozessoren namens "Calliope". Wie das funktioniert, das können die Kinder bereits perfekt erklären mit den entsprechenden Fachwörtern. Und sie haben es heute der Öffentlichkeit vorgeführt!
 
Die Volksbank hat der Schule einen ganzen Satz an Calliope-Sternen gesponsert und so zu der notwendigen sächlichen Ausstattung beigetragen. Wir freuen uns, dass wir uns dafür heute bei Frau Wienforth von der Volksbank persönlich bedanken konnten! Und natürlich auch bei dem Förderverein, der hier die Vermittlung zwischen Schule und Volksbank erst möglich gemacht hat.
 
Die Schule Grafenwald ist übrigens die erste Grundschule vor Ort, die das Programmieren für Kinder mit Calliope im Angebot hat. Bislang arbeiten nur ältere Schüler/innen an den weiterführenden Schulen damit.
 
Mit dem Calliope-Projekt werden wir überdies begleitet von der Hochschule Ruhr West. In ihrer Medienerziehung bilden die Calliope-Schule mit der HRW ein Netzwerk.
 
U.a.berichtet die WAZ darüber, nachzulesen unter folgendem Link: https://www.waz.de/staedte/bottrop/schon-grundschueler-koennen-den-roboterarm-schwenken-id212903001.html
 
 
 
 
Es ist Advent! Der Schützenverein Grafenwald hat uns auch dieses Jahr einen Christbaum gespendet. Hell erleuchtet und von den Kindern fantasievoll geschmückt, steht er nun  im Foyer vor der OGS und macht Freude auf das bevorstehende Fest.
 
Kurzfristig haben wir das Angebot erhalten, in das Städtische Förderprojekt "Judo an Bottroper Grundschulen" eingebunden zu werden.
Die Durchführung obliegt Herrn Sven Helbing, Partner ist der Judo-Bundesligist JC 66.
Wir haben dieses Projekt mit Herrn Helbing vor 6 Jahren schon einmal überaus erfolgreich und für die Kinder sehr motivierend durchgeführt und freuen uns, nun im 2. Durchgang wieder `an der Reihe´ zu sein.
Das Projekt beginnt bereits Anfang Dezember (2017) und dauert bis ca. Mitte März 2018. Es wird in den normalen Sportunterricht eingebunden  und deckt gleichzeitig den verbindlichen Bereich im Lehrplan der Grundschule "Ringen und Kämpfen - Zweikampfsport" ab -in diesem Falle sogar durch Herrn Helbing mit einem ausgesprochenen  Profi.
Judo ist eng verbunden mit dem Erlernen und Erproben eines respektvollen Umgangs. Hier wird begleitend die Geschichte von "Leo, dem kleinen Löwen" zum einsatz kommen. Weitere Infos folgen in den nächsten Tagen mit einem Elternbrief.
 
Auch in diesem Herbst beliefert uns Hof Umberg wieder jede Woche kostenlos mit frischen Äpfeln für die Kinder. Wir sagen: Herzlichen Dank!

 

 

Schon lange arbeiten wir erfolgreich mit dem VfL Grafenwald zusammen. Wir freuen uns sehr, dass diese bewährte und engagierte Unterstützung durch den VfL nun gefestigt ist durch eine offizielle Kooperationsvereinbarung!

Weitere Kooperationsvereinbarungen bestehen schon seit längerer Zeit zwischen der Schule und dem Familienzentrum Hl. Familie Grafenwald, sowie zwischen der Schule und der Lebendigen Bibliothek Bottrop, Stadtteilbibliothek Kirchhellen.

 

 

Waffeln schmecken immer - und manchmal bringen sie auch einen  tollen Erlös ein. Der Förderverein hat an den Weltspartagen fleißig Waffeln gebacken. Dafür hat ihm die Volksbank  400,00 Euro gespendet !!!
Dazu kommen die Spenden der Grafenwälder/innen, die zusätzlich die Spendenbox des Fördervereins "gefüttert" haben. Dieses waren nochmal 161,94 Euro!!! Ein herzliches Dankeschön an den Förderverein und an alle, die so großzügig gespendet haben!

 

 
Gerade haben sich unsere neuen I-Männchen eingelebt, bereiten wir schon die Einschulung 2018 vor. Alle künftigen Schulanfänger konnten wir in diesen Tagen kennenlernen und herzlich begrüßen. Jetzt geht es weiter mit dem diagnostischen  "Schulspiel". Die neuen Schulkinder 2018 sind eigeladen, gemeinsam an Wahrnehmungs-, Erzähl- und Zahlspielen teilzunehmen. Für die KiTa-Kinder  Hl.Familie, Cyriakus, DRK und Eigen ist Dienstag, der 28.11.2017, dafür reserviert.  Die Kinder aus dem AWO Spatzennest folgen am Mittwoch, 29.11.2017. Alle weiteren Informationen erhalten Eltern und KiTas schriftlich in der komenden Woche (46. KW).

 

Die nächste  AG Selbstverteidigung mit dem Sportcenter Bottrop (Herr Schimanski)  für Kinder aus den Klassen 2-4 startet   am Donnerstag, 09.11.2017, in unserer Sporthalle.

 

Der nächste Elternsprechtag findet für die Klassen 1 - 3  in der  Woche vom 20.11. - 24.11.2017 statt. Die Beratungsgespräche mit den Eltern unserer Viertklässler erfolgen ab Ende November.

 

Die Anmeldung der Schulanfänger 2018 erfolgt direkt nach den Herbstferien  vom 06.-08.11.2017. Ihren individuellen Termin erhalten Sie ab Mitte Oktober. Wir freuen uns den Besuch unserer künftigen Schülerinnen und Schüler.

 

 

Heute Morgen (16.10.2017)  türmte sich schon früh ein beachtlicher Berg blauer Säcke auf dem Schulhof. Eltern und Kinder hatten fleißig Altkleider gesammelt für die Schulbeutelaktion des Fördervereins . Und es hat sich gelohnt: Stolze 940 kg sind zusammen gekommen. Das ergibt die erfreuliche Summe von 280 €, die der Förderverein nun entgegennehmen kann für unsere Kinder. Ein dickes Dankeschön an alle Sammler und an den Förderverein für die Organisation.

 

Übrigens lässt der nächste Einsatz des Fördervereins nicht lange auf sich warten:

Anlässlich der kommenden Weltspartage soll es in der Volksbank frische Waffeln geben!
Der Förderverein hat das Angebot erhalten, diesen Job am Donnerstag, 26.10. & Fr., 27.10.2017 zu übernehmen. Und er hat - obgleich doch Herbstferien sind - über die Klassen verteilt viele Helfer für dieses Vorhaben gewonnen. Das tolle Engagement soll dann mit einer Spende belohnt werden!

 

Der Förderverein führt am   am Montag, 16.10.2017, von 7.30 - 8.30 Uhr die Schulbeutel-Aktion durch. "Schulbeutel" ist ein Projekt, das sich spezialisiert hat, gut erhaltene Kleidung zu sammeln. Alle gesammelten Altkleider-Säcke werden gewogen. Anschließend erhält der Förderverein 300 € pro Tonne (30 Cent/Kg).

Gesammelt wird nicht nur Bekleidung. Auch Bett- und Haushaltswäsche, Gardinen, Stofftiere, Taschen und Schuhe können in den Altkleider-Sack gesteckt werden.

 

Flyer und Beutel wird der Förderverein in den nächsten Tagen verteilen.

Bitte helfen Sie uns mit!

Je mehr Sie sammeln, desto größer ist der Ertrag für den Förderverein und somit für unsere Kinder.

 

Der Sammelwagen steht am 16.10.2017 von 7.30 - 8.30 Uhr auf dem Schulhof.

Weitere Infos finden Sie auch im Internet unter www.schulbeutel.de

 

 

 

 

Zum `Tag der Offenen Tür´ laden wir  am Donnerstag, 21.09.2017, von 10.15 - 12.00 Uhr ein. Eltern künftiger Schulanfänger und ganz besonders auch Ihre Kinder sind uns herzlich willkommen. Unsere Gäste werden von der Schulleitung begrüßt. Im Musikraum gibt eine kurze Einführung mit Infos über das Schulleben in der Grundschule, den Übergang von der KiTa in die Grundschule und Besonderheiten in der Schule Grafenwald.

Danach stehen Ihnen alle Türen offen für einen freien Gang durch die Schule. Vielleicht wollen Sie einfach mal zuschauen beim Unterricht in den Klassen 1-4, wo unsere Kinder und Lehrerinnen Sie erwarten. Oder Sie möchten unsere `besonderen Räume´ kennenlernen: die OGS, die Schülerbibliothek, den Computerraum, die Turnhalle u.v.a.m.

Gegen 11.30 Uhr treffen wir uns  zum Abschluss in der OGS im "Raum der Großen" zum Kaffee  und einer offenen Gesprächsrunde, in der über noch bestehende Fragen miteinander beraten werden kann. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!

(Übrigens passiert im im Moment auch `hinter den Kulissen´ vieles, um den Übergang Ihrer Kinder von der KiTa in die GS möglichst gut zu gestalten. Am 27.9.17 treffen sich unter der Regie des Regionalen Bildungsnetzwerks Bottrops sämtliche KiTas und Grundschulen der Stadt zu einer Fachkonferenz. Für den Raum Kirchhellen haben wir dann sogar noch einen eigenen Arbeitskreis aller `Kirchhellener Grundschulen und KiTas´, die sich 2x jährlich treffen. Das nächste Mal am 28.9.17 in der Schule Grafenwald).

 

Die nächste kombinierte Schulpflegschaftssitzung/Schulkonferenz findet statt am Montag, 25.09.2017, um 19.30 Uhr im Lehrerzimmer. Die Schulkonferenzmitglieder auf der `Lehrerbank´ sind in diesem Schuljahr Frau Schrader (Vorsitz), Frau John-Meyer, Frau Hoppe und Frau Preuß.

 

Die "Beweglichen Ferientage"  sind in diesem Schuljahr am:

  • Montag, 02.10.2017 (vor dem Tag der Deutschen Einheit)
  • Montag, 12.02.2018 (Rosenmontag)
  • Freitag, 11.05.2018 (nach Christi Himmelfahrt)
  • Freitag, 01.06.2018 (nach Fronleichnam)

Bitte beachten Sie auch folgende Besonderheit: Die Pfingstferien 2018 dauern dieses Mal eine volle Woche vom 19.-27.05.2018.

 

Für die Eltern der Viertklässler bieten wir am Donnerstag, 14.09.2017, um 18.00 Uhr eine kurze Info-Veranstaltung zum Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule in Klassenraum der 2a (Erdgeschoss) an. Die Info-Veranstaltung findet zeitlich direkt vor der Klassenpflegschaftssitzung statt, um Ihnen einen zusätzlichen Termin zu ersparen.

Die umfassenden Informationsveranstaltungen zum Übergang in die Sek I, die von der Stadt angeboten werden und an denen auch Vertreter der weiterführenden Schulen teilnehmen, sind auch schon terminiert. Sie haben die Wahl:

Mo, 6.11.17, um 19.30 Uhr im Brauhaus am Ring, Kirchhellener Ring 80, 46244 Bottrop oder

Do, 9.11.17, um 19.3o Uhr im Päd. Zentrum der Janusz-Korczak-Gesamtschule, Horster Str. 114,

46236 Bottrop

 

Das neue Schuljahr 2017/18 hat begonnen. Allen Kindern wünschen wir einen guten Start und ein schönes, erfolgreiches neues Jahr in der Schule.

Kultur ist  bei uns auch gleich ein Schwerpunkt im September. Bereits am 07.09.2017 erwarten wir den Jugendbuchautor Herrn Jürgen Banscherus. Herr Banscherus liest für die Zweitklässler aus "Milli und Magnus". Die Drittklässler hören spannende Geschichten von "Kwiatkowski". Und die Viertklässler dürfen sich auf die "Katana-Trilogie" freuen.

 

Die Figurentheatertage Bottrop haben auch dieses Mal wieder die Sporthalle der Schule Grafenwald als Aufführungsort gewählt. Für alle Klassen spielt das Figurentehater `Neumond´am 28. Sept. 2017 das Stück von "Robinson Kruse" - eine Abenteuergeschichte, die Mut macht, das Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen und Fremden mit Offenheit und Neugier zu begegnen.


 

Die Abenteuer der Buchstabenpiraten haben unsere OGS-Kinder eindrucksvoll in einem  Musical aufgeführt - in Kooperation mit Herrn Kuhnke von der Muskschule Muhkuh. Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten für dieses schöne Event. Wir freuen uns, dass es dazu auch einen Presseartikel gibt: https://www.waz.de/staedte/bottrop/als-beute-winkt-den-piraten-die-lesekunst-id211213367.html

 

Unsere Schule hat sich erfolgreich um eine Teilnahme am Landesförderprogramm "Kultur und Schule"  beworben (www.kulturundschule.de). In Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Bottrop wird es im neuen Schuljahr 2017/18 ein gestalterisches Projektangebot mit der Künstlerin Frau Claudia Buch geben. Das Thema lautet "Raum erforschen - Raum erfahren - Raum verändern". Weitere Informationen folgen. Es gibt dazu auch einen Presseartikel der WAZ unter https://www.waz.de/staedte/bottrop/kultur-und-schule-land-foerdert-acht-projekte-id211011939.html

 

Die Einschulung unserer neuen Schulkinder findet statt am Donnerstag, 31.08.2017. Sie beginnt um 9.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der kath. Kirche Hl. Familie. Von da aus gehen die neuen I-Männchen mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Hoppe und Frau Vienken gemeinsam in die Schule. Hier werden sie von den Schulkindern der 2. - 4. Klassen  herzlich empfangen. Für die I-Männchen beginnt gleich danach die `erste Schulstunde´. Eltern und Gäste sind in der Zeit zu Kaffee, Kuchen und Getränken eingeladen. Herzlichen Dank an die Eltern der Klassen 2a  für die Organisation!

Damit die neue Schule schnell vertraut wird, stehen den I-Männchen Kinder aus den 4. Klassen als Paten gern zur Seite.

 

 

Das Schuljahr endet am Freitag, 14.07.2017.  Eine Verabschiedung der Viertklässler erfolgt gegen 9.30 Uhr auf dem Schulhof. Gegen 10.15 Uhr beginnt der Schulgottesdienst. Danach entlassen wir alle Kinder in die wohlverdienten Sommerferien.

Der Unterricht beginnt wieder am Mittwoch, 30.08.2017, von 8.15 - 11.45 Uhr.

 

Die Informationsveranstaltung für die Eltern der neuen Erstklässler findet am Montag, 03.07.2017, um 17 Uhr in der Schule statt. Für unsere künftigen Schulkinder wird es dann richtig spannend. Zur gleichen Zeit treffen sie sich in ihren künftigen Klassen mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Hoppe und Frau Vienken zu einer ersten kleinen Unterrichtsstunde.

 

Am Mittwoch, 28.06.2017, schließen unsere Viertklässler ihre Radfahrausbildung mit der  Radfahrausbildung  ab.

 

Schnuppertag für die nächsten I-Männchen. Wir freuen uns auf  die großen KiTa-Kinder , die am Donnerstag, 08.06.2017, ab 9.00 Uhr unsere Schule besuchen.

 

Die Elternsprechtage  für die Klassen 1 - 3 erfolgen  in der Woche vom 29.05. -02.06.2017.

 

Die  Forschertage zur Zahngesundheit mit Frau Kania  haben wir auch in diesem Jahr wieder im Programm:

- Klassen 1 a/b    am  010.06.2017

- Klasse   2 a       am 02.06.2017

- Klassen 3 a/b    am 24.05.2017.

- Klassen 4 a/b    am 08.06.2017

 

 

 Die Fußballstadtmeisterschaften finden am Dienstag, 30.05.2017, statt. Selbstverständlich sind wir dabei!

Das nächste Highlight lässt nicht lange auf sich warten. Direkt im Anschluss an die Projektwoche organisiert der Förderverein einen Spielzeugmarkt am Montag, 22.05.2017, von 16 - 18 Uhr.  Hier können Kinder Spielzeug kaufen und verkaufen. Und natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.

 

"Eine Reise in die Vergangenheit" unternehmen unsere Kinder in der gleichnamigen Projektwoche vom 15.-19.05.2017 und begegnen Dinosauriern, Ägyptern, Römern und Rittern. Am Donnerstag, 18.05.2017, unternehmen wir gemeinsam eine Exkursion zu den Neanderthalern. Auf dem Programm steht der Besuch des Neanderthal-Musuems in Mettmann mit Führungen und spannenden Workshops. Wer sich schon einmal informieren möchte, klickt am besten die Homepage des Museums an: www.neanderthal.de

 

 

Der Kinderkirchentag ist heute (30.03.17) erfolgreich zu Ende gegangen. Hier ein Beispiel, was die Grafenwälder und Kirchhellener Zweitklässler im Team geschafft haben: Der Regenbogen aus der Noah-Geschichte erinnert an den Bund, den Gott mit den Menschen geschlossen hat. Unter den bunten Farben des Regenbogens versammeln sich hier alle unsere Kinder. 

Ostern ist nicht mehr weit. Es grüßen schon die Hasen! Herzlichen Dank an die Kinder der Klasse 4b von Frau Smeilus für diese schön gestalteten Langohren!

 

Wie zuvor führen unsere Kinder auch in diesem Jahr wieder am 1. Mai einen Maitanz rund um um den Maibaum auf dem Hans-Söller-Platz auf.

 

 

Für die Zweitklässler gibt es am Dienstag, 28.03.2017,  wieder den Kinderkirchentag. Dieses Mal geht es um die Geschichte von Noah und der Arche. Die Zweitklässler aller Kirchhellener Grundschulen treffen sich an dem Tag mit Herrn Pastor Stücker aus der kath. Kirche und Frau Pfarrerin Rödel aus der ev. Kirche im Pfarrheim St. Johannes. Der Tag beginnt mit einem Gottesdienst. Danach geht es weiter mit kreativen Workshops, in denen Zweitklässler-Kinder aus allen Schulen bunt gemischt zusammen arbeiten, spielen, basteln, malen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen werden im Anschluss in der Kirche St. Johannes vorgestellt.

 

 

Der Frühling kommt bald!

Jeden Tag beweisen unsere Kinder, was sie schon können. Und nicht selten entdecken sie ihre ganz besonderen Talente. So wie es z.B. diese aus freier Hand gezeichneten Schmetterlingsbilder zeigen.  Die Künstlerin ist Ida aus der 3. Klasse. Das Bild entstand in der Natur-AG bei Frau Backes. Vielen Dank dafür!

Künftig sollen an dieser Stelle regelmäßig  Zeichnungen und Bilder unserer Schülerinnen und Schüler vorgestellt werden. Wir freuen uns dazu auf die Ideen und Anregungen unserer Kinder.

Wer kennt Ronja Räubertochter und ihre Abenteuer? Am Dienstag, 21.03.2017, lernen unsere Kinder Ronja persönlich kennen. Wir besuchen das gleichnamige Theaterstück im Theater Oberhausen. Herzlichen Dank an den Förderverein, der die Busfahrt mit 500 € finanziell unterstützt.

 

 

Am Mittwoch, 15.02.2017, startet eine neue AG "Konzentration - Aufmerksamkeit - Merkfähigkeit". Das alles soll spielerisch und mit Spaß trainiert werden. Wir arbeiten hier mit der Ergotherapeutischen Praxis von Frau Thieme in Bottrop zusammen, die die AG leitet.

 

 

Alle Kinder mögen Karneval Und das ist ein Grund zum Feiern. Am Freitag, 24.02.2017, geht´s los: vormittags in den Klassen und nachmittags in der OGS. Wir sind schon jetzt gespannt auf die fantasievollen Kostüme unserer Kinder. Selbstverständlich fällt der Unterricht am Rosenmontag aus. Fastnachtsdienstag, 28.02.2017, sind dann alle wieder in der Schule.

 

 

Es ist wieder Vorleszeit!

Am Freitag, 10.02.2017, lesen die Lehrerinnen wieder aus spannenden Büchern vor. Die Kinder können vorab wählen, welche Geschichten sie hören möchten. Übrigens ist dieser Vorlesetag kurzfristig vom 03.02. um eine Woche nach hinten verlegt worden, da zur Zeit die Erkältungswelle rollt und viele Kinder nicht in der Schule sein können.

 

Das erste Schulhalbjahr endet am Freitag, 03.02.2017,  für alle Kinder nach der 3. Stunde um 10.55 Uhr. Für die Kinder der 3. und 4. Klassen gibt es Zeugnisse.

 

 

Die Termine für die Schulgottesdienste im 2. Halbjahr stehen fest:

Die Schulgottesdienste in der Kath. Kirche "Hl. Familie" bzw. im Ev. Gemeindezentrum an der Lutherstraße finden statt jeweils mittwochs um 8.15 Uhr am:

01.02.2017

08.03.2017

05.04.2017

03.05.2017

21.06.2017

Der Gottesdienst zum Schuljahresabschluss findet am letzten Schultag vor den Sommerferien statt: Freitag, 14.07.2017, um 10.15 Uhr.

 

 

 

Allen Kindern und Famiien wünschen wir ein glückliches und gesundes Neues Jahr 2017!

Wir beginnen es in der Schule gleich mit einem Theaterstück in unserer Turnhalle. Das Theater Mobil zeigt für die Erst- und Zweitklässler am 17.01.2017 "Fou Fou auf großer Suche". Herzlich eingeladen sind auch alle KiTa-Kinder, die unsere Schule vom nächsten Sommer an besuchen.

 

 

Eine großzügige Spende in Höhe von 1.000 € durfte der Förderverein der Schule Grafenwald am 15.12.2016 von der Volksbank Kirchhellen entgegennehmen. Die Volksbank  unterstreicht ihr soziales Engagement in der Region mit  der Aktion "Banker engagieren sich vor Ort". Unterstützt werden lokale gemeinnützige Organisationen aus den Bereichen Bildung, Sport und Kultur. Wir sagen herzlichen Dank !

 

 

Kinder freuen sich über eine tolle neue Attraktion auf dem Schulhof: Seit ein paar Tagen (Anfang Dezember 2016)  steht dort ein Wurftrainer :-) . Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Stadt Bottrop, die das neue Spielgerät finanziert hat, und bei der Bezirksvertretung für die entsprechende Zustimmung.

 

 

 

Auch im kommenden Jahr findet das Fußballturnier der Grundschulen im Mai oder Anfang Juni 2017 statt. Ein genauer Termin steht momentan noch nicht fest.

Das Training der Schulmannschaft für das Fußballturnier soll jedoch direkt nach den Weihnachtsferien beginnen. Die Fußballkinder werden wie im letzten Jahr in einer Fußball-AG in Kooperation mit der OGS von Herrn Moß trainiert.

Das Training findet an jedem Freitag, ab 13.01. 2017, von 15:00 Uhr – 16:00 Uhr statt.

  

 

Nach den Weihnachtsferien können wir wieder eine Fußball-AG anbieten.

Die AG richtet sich an Jungen und Mädchen der Jahrgänge 1 und 2 sowie an Kinder des Jahrgangs 3, die nicht am Fußballturnier teilnehmen wollen. Die AG wird von Herrn Moß geleitet.

Der erste Kurs beginnt am Freitag, 13.01.2017, und umfasst insgesamt 9 Termine bis zu den Osterferien, jeweils in der Zeit von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 13,50 Euro ist am ersten Kurstag bei Herrn Moß zu entrichten.

 

 

Wir laden herzlich ein zum ökumenisch adventlichen Gottesdienst am Mittwoch, 21.12.2016, um 8.15 Uhr in der kath. Kirche Hl. Familie. Der letzte Schultag dieses Jahres ist am Donnerstag, 22.12.2016. Der Unterricht beginnt wieder am Montag, 08.01.2017.

 

Ein herzliches Dankeschön an den Schützenverein Grafenwald! Anfang November hat der Schützenverein stimmungsvoll den jährlichen Martinsumzug organisiert. Zum Advent schenkt er der Schule einen Weihnachtsbaum und stellt ihn im Foyer vor dem OGS-Bereich auf. Unsere Kinder werden den Baum adventlich schmücken.

 

 

Am Montag, 21.11.2016, wird es spannend. Der Förderverein lädt zum diesjährigen Leseabend ein. Gespenstergeschichten stehen auf dem Programm. Und wie immer haben sich fast alle Kinder für dieses schöne Angebot angemeldet.

 

Die nächsten Elternsprechtage finden für die Klassen 1 - 3 in der Woche vom 21. - 24.11.2016 statt. Die genauen Termine werden von den Klassenlehrerinnen bekannt gegeben.

 

Die Aufnahme der Schulanfänger 2017 erfolgt am 2. und 3. November 2016. Das Schulspiel für die künftigen Schulkinder folgt am Mittwoch, 23.11.2017.

 

Der Besuch des Jugendbuchschriftstellers Dr. Große-Oetringhaus in der Schule Grafenwald hat Kinder und Lehrerinnen begeistert. Ein schöner Presseartikel findet sich dazu unter dem Link http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/kirchhellen/autor-bietet-lesung-zum-anfassen-id12232289.html

 

Die jährliche zahnärztliche Untersuchung und Prophylaxe durch den Jugendzahnärztlichen Dienst des Gesundheitsamts Bottrop findet für alle Klassen im Zeitraum vom 07.-09.09.2016 statt.

 

Wie in jedem Jahr haben wir auch in diesem Herbst Besuch von einem Kinderbuchschriftsteller in den Klassen 2-4. Wir erwarten Herrn Dr. Große-Oetringhaus am Dienstag, 27.09.2016, in der Schule. Ein Themenschwerpunkt seiner Jugendbücher ist die Stärkung der `Kinderrechte´. Es gibt dazu weitere Infos im Internet unter www.grosse-oetringhaus.de Die Lesungen werden mit Unterstützung des Boedecker-Kreises durchgeführt, dem die Schule angehört.

Der Stadt Bottrop danken wir, dass sie uns das ANTOLIN-Programm zur Förderung der Lesekompetenz von Kindern auch in diesem Jahr wieder sponsert.

 

Das "Sportif" -Projekt (Testung und Förderung der Motorik von Grundschulkindern), ein Angebot der Stadt Bottrop in Kooperation mit der Universität Duisburg/Essen für alle Grundschulen, wird an der Schule Grafenwald am Freitag, 30.09.2016, von 8.15 - 11.45 Uhr, durchgeführt für die Kinder der 3. Klassen.

 

Die nächste Schulpflegschaftssitzung/Schulkonferenz findet am Montag, 19.09.2016, um 19.30 Uhr im Lehrerzimmer statt. Aus dem Kollegium wurden in diesem Jahr Frau John-Meyer, Frau Hoppe und Frau Preuß in die Schulkonferenz gewählt. Die Leitung der Schulkonferenz obliegt der Schulleitung Frau Schrader.

 

Am Donnerstag, 08. September, startet die AG "Selbstverteidigung" mit dem Sportcenter Bottrop in unserer Sporthalle für die angemeldeten Kinder aus den Klassen 2-4.

 

Zum `Tag der Offenen Tür´ laden wir herzlich am Donnerstag, 22.09.2015, von 10.15 - 12.00 Uhr ein. Unsere Gäste werden von der Schulleitung begrüßt und durch die Schule geführt. Sie erhalten Einblicke in Klassen- und Funktionsräume (z.B. Schülerbibliothek, Computerraum, Turnhalle usw.). Wir stellen Ihnen Aspekte aus unserem Förderkonzept, unserem Schulprogramm und dem Schulleben vor. Selbstverständlich besuchen wir auch die OGS, unseren Offenen Ganztag. Hier laden wir Sie zum Abschluss zu Kaffee und Gebäck und einer offenen Gesprächsrunde ein. Ganz besonders willkommen sind uns an dem Tag auch Ihre Kinder.

 

Die Einschulung unserer neuen Schulkinder findet statt am Donnerstag, 25.08.2016. Sie beginnt um 9.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der kath. Kirche Hl. Familie. Von da aus gehen die neuen I-Männchen mit ihren Klassenlehrerinnen Frau John-Meyer und Frau Beckmann gemeinsam in die Schule. Hier werden sie von den Schulkindern der 2. - 4. Klassen  herzlich empfangen. Für die I-Männchen beginnt gleich danach die `erste Schulstunde´ in der neuen Fisch-Klasse (1a) bzw. in der Mäuse-Klasse (1b). Eltern und Gäste sind in der Zeit zu Kaffee, Kuchen und Getränken eingeladen. Herzlichen Dank an die Eltern der Klassen 2a  für die Organisation!

Damit die neue Schule schnell vertraut wird, stehen den I-Männchen Kinder aus den 4. Klassen als Paten hilfreich zur Seite.

 

 

Allen Kinder wünschen wir  schöne Ferien! Am Freitag, 08.07., starten wir direkt im Anschluss an den ökumenischen Gottesdienst in der Kirche Hl. Familie gegen 11.00 Uhr in die Sommerferien. Die Schule beginnt wieder am Mittwoch, 24.08.2016. Der Unterricht findet an dem Tag von 8.15 - 11.45 Uhr für die Klassen 2 - 4 statt.

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere sportlichen Kinder,  die beim KiLa-Sportfest der Bottroper Schulen den ersten Platz und den Wanderpokal gewonnen haben gemeinsam mit der Grundschule Welheim!

 

Unser Schulhof ist um eine Attraktion reicher: Wir haben eine bunte neue Kletterwand und einen Sandkasten dazu bekommen. Beides konnte beim Schulfest am 10.06.2016 eingeweiht werden. Herzlichen Dank an den Förderverein, der die neue Kletterwand für unsere Kinder finanziert hat!

 

 

Die Informationsveranstaltung für die Eltern der neuen Erstklässler findet am Dienstag, 05.07.2016, um 17 Uhr in der Schule statt. Ganz besonders herzlich eingeladen sind unsere künftigen Schulkinder zu einer zeitgleich stattfindenden Schnupperstunde mit ihren neuen Mitschüler/innen und Klassenlehrerinnen Frau Beckmann und Frau John-Meyer.

 

 

Spiele ohne Grenzen - Herzlich willkommen zu unserem Schulfest am Freitag, 10. Juni 2016, von 15 - 18 Uhr!

Es wartet ein buntes Programm mit vielen Spiel- und Bastelaktionen. Das Spielmobil macht an diesem Nachmittag auf dem Schulhof Station. Und die Feuerwehr hält eine besondere Überraschung bereit. Natürlich gibt es auch eine Cafeteria, leckere Waffeln von den Backfrauen der Hl. Familie und herzhafte Grillwürstchen.

 

 

Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr wieder die spannend gestalteten  Forschertage zur Zahngesundheit mit Frau Kania im Programm haben:

- Klasse 1        am 17.06.

- Klassen 2 a/b am 06.06.

- Klassen 3 a/b am 01.06.

- Klassen 4 a/b am 14.06.

 

 

Die Elternsprechtage für die Klassen 1 - 3 erfolgen in der letzten Maiwoche.

 

 

Mai 2016 - auf dem Schulhof wird gebaut! Unser Schulgarten entsteht :-)

 

 

Zusammenarbeit mit dem Sportcenter Bottrop findet ab März 2016 wieder unsere AG Selbstverteidigung statt: jeweils donnerstags ab 14.15 Uhr in der Turnhalle. Nach den Osterferien bieten wir in Kooperation mit der ergotherapeutischen Praxis Thieme einen Rhetorikkurs für Kinder an.
 

 

Mit dem Frühling beginnt die Verschönerung der Schule: Mit Unterstützung des Amts für Umwelt und Grün legen wir einen Schulgarten an.

 

In den Monaten Januar bis März 2016 beliefert uns Hof Umberg wieder jeden Dienstag kostenlos mit Äpfeln für unsere Kinder. Wir sagen herzlichen Dank für das gesunde Sponsoring!

 

 

Das Schulhalbjahr endet am Freitag, 29.01.2016. Für die Kinder der 3. und 4. Klassen gibt es Zeugnisse. Und für alle endet der Unterricht an dem Tag nach der 3. Stunde um 10.55 Uhr. Außerdem ist der 29.01. auch unser nächster "Vorlesetag".

 

 

Die nächste Schulpflegschaftssitzung/Schulkonferenz findet am Montag, 25.01.2016, um 19.00 Uhr im Lehrerzimmer statt. Hauptthemen sind die geplante Umgestaltung des Schulhofs und die Vorbereitung unseres Spielfests am 10.06.2016.

 

 

Das Theater Mobil besucht die Klassen 2-4 am am Donnerstag, 21.01.2016, und zeigt das Stück "Der Windsturmreiter".

 

 

Wir wünschen allen Kindern, Eltern und Familien ein fröhliches Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr 2016!

Nach den Weihnachtsferien beginnt der Unterricht wieder am Donnerstag, 07.01.2016.

 

 

Der ökumenische adventliche Gottesdienst zum Jahresschluss findet am Mittwoch, 16.12.2015, um 8.15 Uhr in der kath. Kirche Hl. Familie statt - herzliche Einladung an alle!

 

 

Die nächste Elternsprechtagswoche erfolgt vom 16. - 20.11.2015.

 

 

Wir freuen uns auf den diesjährigen Vorleseabend des Fördervereins am Dienstag, 03.11.2015, um 17 Uhr in der Schule.

 

 

Städt. Informationsveranstaltungen zum Übergang von Klasse 4 in die Sekundarstufe

Die öffentlichen Informationsveranstaltungen der Stadt Bottrop für die Eltern der Viertklässler finden statt am

  • 09.11.2015, 19.30 Uhr, im Forum der Hauptschule Kirchhellen
  • 12.11.2015, 19.30 Uhr, in der Aula der Willy-Brandt-Gesamtschule

 

 

Termine zur Anmeldung der Schulanfänger 2016:

 

29.09.2015:

Abgabefrist für Anmeldebögen an der gewünschten Grundschule. Als kath. Grundschule nehmen wir selbstverständlich auch Kinder anderer Konfessionen / Religionen / ohne Bekenntnis auf.

 

26.-28.10.2015:

Aufnahmegespräche in der Schule Grafenwald - Genaue Termine werden vorab mit der Schule vereinbart. Für künftige Schulanfänger 2016 aus den KiTas "Hl. Famiie" und "Spatzennest" sind Termin-Rückmeldebögen bereits in den Einrichtungen hinterlegt worden. Alle anderen können Termine im o.g. Zeitraum ab sofort per mail oder telefonisch mit der Schule vereinbaren.

 

26.11.2015:

Einschulungsparcours nach dem Kieler Einschulungsverfahren - alle Schulanfänger 2016 werden zum Schulspiel eingeladen.

 

 

Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2015/16:

08.02.2016 - Rosenmontag

09.02.2016 - Fastnachtsdienstag

06.05.2016 - Freitag nach Christi Himmelfahrt

27.05.2016 - Freitag nach Fronleichnam

 

 

Zum `Tag der Offenen Tür´ laden wir herzlich am Dienstag, 15.09.2015, von 10.15 - 12.30 Uhr ein. Unsere Gäste werden von der Schulleitung begrüßt und durch die Schule geführt. Sie erhalten Einblicke in Klassen- und Funktionsräume (z.B. Schülerbibliothek, Computerraum usw.). Wir stellen Ihnen Aspekte aus unserem Förderkonzept, unserem Schulprogramm und dem Schulleben vor. Selbstverständlich besuchen wir auch die OGS, unseren Offenen Ganztag. Hier laden wir Sie zum Abschluss zu Kaffee und Gebäck und einer offenen Gesprächsrunde ein. Ganz besonders willkommen sind uns an dem Tag auch Ihre Kinder.

 

 

Am Samstag, 19.09.2015, findet der diesjährige Schülerwaldlauf im Stadtgarten statt.

 

 

"Der Grüffelo" besucht alle Kinder am Montag, 14.09.2015. Das Figurentheater Köln führt das Stück um 11.00 Uhr in unserer Turnhalle auf. Es findet statt im Rahmen der 13. Bottroper Figurentheatertage.

 

 

Wie in jedem Jahr begrüßen wir auch in diesem Herbst eine Kinderbuchautorin in unserer Schule. Wir freuen uns auf Frau Inge Meyer-Dietrich, die am  Donnerstag, 10.09.2015, den Kindern aus den 2., 3. und 4. Klassen aus ihren Büchern vorliest.

 

 

Der erste Schultag nach den Sommerferien ist Mittwoch, 12.08.2015. Unterricht findet an dem Tag von 8.15 - 11.45 Uhr statt.

Die Einschulung erfolgt einen Tag später, am Donnerstag, 13.08.2015. Sie beginnt um 9.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der kath. Kirche Hl. Familie. Von da aus gehen die neuen I-Männchen mit ihrer Lehrerin Frau Duckheim gemeinsam in die Schule und werden hier von den Schulkindern der 2. - 4. Klassen musikalisch herzlich empfangen. Für die I-Männchen beginnt dann die erste Schulstunde in der neuen Maulwurf-Klasse. Eltern und Gäste sind in der Zeit zu Kaffee, Kuchen und Getränken eingeladen. Herzlichen Dank an die Eltern der Klassen 2a und 2b für die Organisation!

Damit die neue Schule schnell vertraut wird, stehen den I-Männchen Kinder aus den 4. Klassen als Paten hilfreich zur Seite.

 

 

Freitag, 26.06.2015, ist der letzte Schultag. Der Unterricht beginnt um 8.15 Uhr. Gegen 9.15 Uhr verabschieden wir unsere Viertklässler. Nach der großen Pause findet gegen 10.15 Uhr der ökumenische Abschlussgottesdienst in der kath. Kirche Hl. Familie statt. Danach - gegen 11 Uhr - beginnen die Sommerferien. Wir wünschen allen Kindern schöne Ferien und insbesondere den Viertklässlern alles Gute in der neuen Schule!

 

Der Info-Nachmittag für die Eltern der Schulanfänger 2015 findet  am Montag, 15.06.2015, um 17.00 Uhr in der Schule statt.

Ganz besonders herzlich eingeladen sind auch die Kinder! Zeitgleich zur Info-Veranstaltung findet für die neuen I-Männchen eine `Schnupperstunde´mit ihren künftigen Mitschüler/innen und ihrer Klassenlehrerin Frau Duckheim statt.

 

 

Inspiriert von dem Künstler Hundertwasser haben die OGS-Kinder unserer Grundschule Grafenwald Bottrop in den Osterferien farbenprächtige Häuser entworfen, gemalt und mit Mosaiksteinchen ausgestaltet.

Ihre kreativen Kunstwerke haben den kompletten Souterrainbereich des mittleren Gebäudetraktes in eine wunderschöne Fantasiestadt verwandelt. Mehr dazu in Kürze auf der Homepage der OGS.
Ganz herzlichen Dank an die Kinder und an das OGS-Team!

 

 

Unsere neue Homepage ist jetzt online.

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite.

 

Anfang März hat die Schule ein interaktives Whiteboard erhalten. Zunächst arbeitet die Klasse 1b mit dem neuen Medium.

 

Alle Klassen erhalten in diesen Wochen neue Computer.

 

Auch unser Computerraum wird mit neuen und zusätzlichen Rechnern ausgestattet.

Kontakt

Grundschule Grafenwald


Schneiderstr. 86
46244 Bottrop

Telefon:  02045/2122
Fax:       02045/84287


E-Mail: schule-grafenwald@bottrop.de

 

 

 

Sprechzeiten im Sekretariat

 

Mittwoch:      

8.15 - 13.30 Uhr

 

Donnerstag:   

8.15 - 13.30 Uhr

 

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Grafenwald